Allg. BO 18/19: Teachers’ Day

Erstmalig organisiert wurde der sogenannte “Teachers’ Day”, ein eintägiges Schnupperpraktikum für Lehrkräfte. Auf Empfehlung der Schulbehörden wurde dieser Tag am unterrichtsfreien Buß-und Bettag durchgeführt. Beteiligt waren Unternehmen unterschiedlicher Branchen im gesamten Allgäu. Für interessierte Lehrkräfte war die Auswahlmöglichkeit dank zahlreicher engagierter Partnerunternehmen enorm.

Bei dem Tag konnten die Lehrer/innen, die bisher oft keine direkten Berührungspunkte mit Betrieben hatten, praktische Erfahrungen sammeln und selbst einmal Hand anlegen. Auf was legen Unternehmen Wert? Wie erleben meine Schüler ein Praktikum? Unterstützung erhielten sie auch von den Auszubildenden der Betriebe. Ziel war es, die Zusammenarbeit zwischen Schulen und Wirtschaft zu intensivieren und gegebenenfalls auch längerfristige Beziehungen aufzubauen.

Die Teilnehmer waren sich auf beiden Seiten einig, dass solche Tage wichtig sind, um die Lehrkräfte zu sensibilisieren und Multiplikatoreneffekte zu nutzen.